Näharbeiten und Schuhreparatur

Es ist ärgerlich, wenn Nähte, Reißverschlüsse, Gummizüge oder Fersenfutter am Schuh kaputt gehen. Doch auch bei solchen Defekten können wir Schuhmachermeister durch eine fachmännische Schuhreparatur Abhilfe schaffen: Ob mit einer unserer vielfältigen Nähmaschinen oder ganz traditionell von Hand – so ziemlich alles an Ihrem Schuh lässt sich mit dem passenden Material, unserer großen Garnauswahl sowie Leder und anderen Stoffen wieder reparieren. Auch Nieten, Haken, Ösen, Verschlüsse oder Druckknöpfe können wir mit unseren jeweiligen Profiwerkzeugen austauschen oder neu anbringen.

Viele Kunden wünschen sich zudem bestimmte Umbauten an ihrem Schuh. So setzen wir beispielsweise Reißverschlüsse ein, ergänzen Gummizüge oder Riemen und fügen für einen besseren Tragekomfort Fersenfutter und -polster ein.

In unseren Meisterwerkstätten findet sich für die Schuhreparatur eine große Auswahl an Leder in verschiedenen Stärken, Farben und Qualitäten, mit denen wir defekte Stellen am Schaft Ihres Schuhs austauschen können.

Unser Versprechen an Sie: Alle uns übertragenen Aufgaben führen wir mit der gebotenen Liebe und Sorgfalt aus, die Ihr Lieblingsschuh verdient.

Nutzen Sie gern unser innovatives Online-Reparatur-Angebot oder besuchen Sie uns in der Schuhreparatur Karsten Looft in Flintbek, in der Schuhmacherei Ingo Möller in Harrislee, im Schuhhaus & Schuhmacherei Popp in Hanerau-Hademarschen oder in der Schuhmacherei Wiesegart in Flensburg.