Klebearbeiten im Rahmen der Schuhreparatur

Die Sohlen Ihrer Schuhe lösen sich vom Schaft? Der Absatz ist locker oder gar abgefallen? Die Innensohlen rutschen hin und her? Oder sogar der komplette Boden fällt ab? In den meisten Fällen liegt die Lösung für die Reparatur Ihres Schuhs im Kleben oder Nähen.

Doch die heutigen Materialien erfordern oft mehr als den früher üblichen einen Kleber für Gummi und Leder. Häufig müssen die Klebstoffe mit speziellen Zusätzen kombiniert werden, die wir als Schuhmachermeister in großer Auswahl für Sie bereit halten. Ergänzt um unsere vielfältigen Schuhpresstechniken, können wir in den meisten Fällen lockere oder lose Elemente wieder befestigen und Ihren Schuh reparieren.

Und sollten wirklich alle Stricke reißen, dann setzen wir eben einen Teil des Schuhs instand. Auch in diesem Punkt können Sie sich jederzeit auf uns verlassen, denn wir schöpfen aus einem reichen Erfahrungsschatz.

Nutzen Sie gern unser innovatives Online-Reparatur-Angebot oder besuchen Sie uns in der Schuhreparatur Karsten Looft in Flintbek, in der Schuhmacherei Ingo Möller in Harrislee, im Schuhhaus & Schuhmacherei Popp in Hanerau-Hademarschen oder in der Schuhmacherei Wiesegart in Flensburg.